Neues Piratenschiff für die Jüngsten

Nach mehrmonatigen Modernisierungsarbeiten ist es endlich so weit: Ab 22. Januar öffnet wieder das Spaßbad im KarlsBad für die Besucher. Vor allem die jüngsten Gäste dürfen sich auf neue Highlights freuen.

„Die Piraten sind los“, so lautet ab sofort das Motto für das Eltern-Kind-Becken. Ein liebevoll dekoriertes Piratenschiff schmückt den komplett neu gestalteten Planschbereich für die Jüngsten. Auch ein stilechtes Steuerrad für angehende Kapitäne und einige Palmen für karibisches Flair dürfen nicht fehlen. Für die notwendige Sanierung haben die Stadtwerke Brühl eine Summe von 250.000 € investiert.

Mit der Fertigstellung des Planbereichs steht nun auch der gesamte Spaßbereich im KarlsBad wieder den Besuchern offen – unter Beachtung der vertrauten und eingespielten Vorgaben. Der Kauf eines E-Tickets nach vorheriger Online-Registrierung bleibt ebenso selbstverständlich wie die Einhaltung der 2G+-Regel für den Eintritt.

Das Sport- und Familienbad ist geöffnet:
Di.-Fr. 14:00-22:00
Sa.+So. 10:00-20:00

Die Zeiten für Frühschwimmer (nur Sportbad) bleiben unverändert:
Mo. 06:30-11:30
Di.-Fr. 06:30 – 08:15
Sa. 08:00-10:00
So. Kein Frühschwimmen

Die neuen Zeiten und Preise finden Sie hier.

Nach der Fertigstellung des Planschbereichs schmiedet das Team des KarlsBads bereits die nächsten Pläne: Während der sommerlichen Betriebspause sollen die Duschen im Hallenbad umfassend modernisiert und verschönert werden.

Tickets können Sie direkt hier buchen.